Katharina's winter in Moscow 2008 travel blog


Ostern geht dieses Jahr an mir irgendwie vorrueber. Das russische Ostern findet erst Ende April statt. Lediglich ein kleiner Lindt-Osterhase hat sich in meine Moskauer Kueche verirrt.

Nachdem ich Jan Mittags zum Flughafen gebracht habe, war ich noch in der neuen Trejakow-Galerie, die neben der offiziellen russischen Kunst ab 1910 mittlerweile auch die inoffizielle (Untergrund-) Kunst der Jahre bis zur Perestroijka beherbergt. Leider ging mein Kunstfuehrer weniger detailliert auf diese Werke ein, insofern konnte ich nicht ganz so viel mitnehmen, wie in der alten Trjekakow-Galerie. Juengere Kunstwerke ab 1990 waren in der hinterletzten Ecke versteckt und wurden ohne grosse Erklaerungen praesentiert. Schade - mit der juengsten Kunstvergangenheit und Gegenwart weiss man wohl nicht viel anzufangen.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |