big-wide-world travel blog


wie immer bei meiner ankunft in einem neuen ort, hats die ersten 2 tage nur geregnet.. dafuer scheint heute die sonne und die insel ist noch schoener!

wohne jetzt fuer ein paar tage in einer lagune und ziehe dann aber fuer die letzten nachten ans meer..

gestern hab ichs dann auch geschafft eine inselrundfahrt zu machen... traumhaft schoene, menschenleere straende hats hier.. das wasser tuerkisblau.. noch schoener als in tahiti.. dafuer liegt ueberall abfall...

die jungs im hostel (hat keine frauen dort) sind einmal mehr super nett.

gestern gabs dann auch das erstemal kava.. (pfefferwurzelgerteanke) das nicht wirklich toll schmeckt und eigentlich nur fuer die maenner bestimmt ist... hatte die ehre mit zu trinken grins.. abgesehen davon, dass ich 12 stunden tief und fest geschlafen habe, habe ich nichts gespuehrt..

wenns wetter gut bleibt, werde ich noch tauchen gehen und die nachbarsinseln anschauen..

tonga ist einfach traumhaft.. die menschen hier sind so etwas von natuerlich und freundlich! werde im camp so richtig verwoehnt.. ok hat nur heisse surferjungs und absolut keine frauen hehe.. geniesse es also in vollen zuegen. sind jetzt schnell in die stadt gefahren um noch etwas vodka zu kaufen, letzter abend zusammen und da wird wie immer gefeiert, inzwischen haben wir schon alle sofas etc af der terrasse und sind nur noch zum schlafen im bungalow. hab leider den link nicht vom resort ist aber absolut empfehlenswert.. und wer gerne taucht muss nach vavau 70m sicht!!!

schnorcheln ist auch der hammer hier..allerdings sieht man die fische erst ab ca 50-100 m bin ne richtige wasserratte geworden!

muss langsam wieder zureck in mein paradies:)) hier kann man uebringens immer stoppen und wird meisens von nem truck mitgenommen, jedes mal ein erlebnis

liebe gruesse und bis bald

mails werden asap beanwortet.. bin mal wieder im rueckstand sorry



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |