big-wide-world travel blog


wir habens doch noch am mittwoch geschafft bis nach copacabana zu reisen.. zwar fahren die touribusse nur morgens und wir mussten mit minibus, fahrrad- und toefftaxi zur bolivianischen grenze... dort angekommen wurden wir mit einem fantastischen blick auf den titicacasee im abendrot belohnt!

leider war unser hotel la cupula (danke claudia fuer den tip) ausgebucht und konnten erste ab donnerstag dort residieren... zur feier des tages, sind wir dann gleich in ein 3 sterne hotel eingecheckt.. und natuerlich wollten wir fein essen gehen und dann die nacht durchfeiern... jaja nadine und ich haben zwar gut und viel zuviel gegessen und wollten um 8!!! nur noch ins hotel zurueck und schlafen... das war mein erster geburtstag sei gut 13 jahren, wo ich nuechtern und vor 21.00 im bett war;)))

gestern haben wir uns dann nen ruhigen tag gegoennt und nicht wirklich viel gemacht.

dafuer waren wir heute den ganzen tag auf der isla del sol und sind waehrend 4 stunden von nord nach sued gelaufen... (und uns dabei noch fast verlaufen grins)

morgen gehts dann wieder mit minibus, toefftaxi nach puno und von dort aus gleich weiter nach arequipa... dort solls anscheinend 21 grad haben!!! jupieee endlich sommer!!

sonst gibts nicht viel neuses.. ausser dass wir def mal ne therapie brauchen.. bei jedem viech im zimmer muss ich den gaertner oder den receptionisten holen.. naja die jungs hier sind ziemlich hilfsbereit und spielen gott sei dank gerne den helden

hasta luego

caro



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |