big-wide-world travel blog


humahuaca ist ein kleines, wunderschoenes dorf auf 3200 m.u.m. im norden von salta.

zu sehen gibts nicht wirlichlich viel, aber das dorf mit seinen alten hauessern und den gassen ist schon eindruecklich.

auf empfehlung sind wir heute mit dem bus etwas in den norden gefahren, dort sollte es wunderschoene ruinen haben.. naja von den ruinen haben wir nichts gesehen, dafuer hat uns ein junge, zu einem haus gebracht, wo eine einheimische touristen empfaengt, fuer sie kocht und auch ausfluege mit denen macht..

die familie lebt von ihren eigenen tieren und dem gemuese welches sie anbauben... gelegentlich geht sind ins dorf um mehl, zucker und reis zu kaufen.. mehr braucht sie gar nicht... auch verlangt sie fuer die ausfluge gerade mal 5-10 pesos ( ware sie bei einer agentur, wurde es locker das 10fache kosten) und sie wurder nicht mehr daran verdienen... lesen und schreiben hat sie nie gelernt und gefaellt ihr auch nicht. aber brutal stolz ist sie auf ihre 15 jaehrige tochter die jetzt schon in der schule 5 sprachen lernt.. diese sieht sie aber auch nur waherend ihren schulferien.

leider waren wir zu sommerlich angezogen und konnten die wanderung nicht mache.. hat anscheinend ueberall dornen und auf deren fluessigkeit, koennten wir allergisch reagieren.

janu man kann nicht alles haben.. war aber ein wunderschoener tag dort oben

morgen gehts ab nach bolivien jupiee



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |