big-wide-world travel blog


Hier wird es immer heisser. wir haben schon ueber 30 grad. wow ... so schoen!!!

wir waren am Mi. in Buenos und haben uns fuer die schule angemeldet. Die Herberge haben wir auch gleich angeschaut und wir haben uns auch sehr darauf gefreut die schule zu besuschen.

wir haetten am montag mit der schule begonnen...

In Buenos Aires ist es super schoen, es gibt so viele sachen zum anschauen.

toni hat uns einige sachen auf der karte eingezeichnet die wir ansehen sollen.

es gibt in bueonos ein cafe "cafe tortoni" welches sehr, sehr alt ist und wirklich sehr schoen.

heute haben wir auch jemanden kennengelernt der aus urugay kommt, er hat uns ein paar orte angegeben die sehr schoen sind dort. caro und ich haben uns entschieden dort hin zu gehen. chile haben wir gestrichen.

als wir am aben nach hause kamen haben wir der familie mitgeteilt, dass wir nur noch bis sonntag bleiben und dan in die schule gehen, was ihnen gar nicht gefallen hat.

so wie wir sie, haben auch sie uns sehr ins herz geschlossen. es war eine traurige situation. weil beide seiten nicht abschied nehemen moechten:o)

also hat uns stella angeboten, dass sie uns unterrichten wird. so wie in der schule, jeden tag 3 stunden volles programm.

wir sind gluecklich das wir noch ein bisschen bei ihnen bleiben koennen.

sonst wird jeden aben viel gelacht und immer gut gegessen.

heute morgen machten wir uns auf den weg um buecher und schreibmaterial zu kaufen fuer den unterricht.

aber leider haben wir alles andere als das gemacht;o)

4 Frauen am shoppen;o) heheh das kann ja nie so kommen wie man es sich vornimmt;o)

wir werden sicher noch eine woche bei der familie bleiben und uns dan auf den weg nach urugay machen. darauf freuen wir uns schon riesig.



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |