big-wide-world travel blog


Endlich hat es aufgehört zu regnen... was so viel heisst wie ab in die Stadt! Nach langem diskutieren mit Toni und Stella (unseren mega netten Gasteltern) durften wir alleine mit dem Bus nach Buenos und zurück fahren. (wir wohnen ca 50 Min südlich von der Stadt in Florencia di Varela). Caro wollte mal wieder shoppen nur leider hat sie jetzt schon keinen Platz mehr in ihrem Rucksack...grrr dafür gabs ein Parfum für Stella welche nahe der Träenen war beim auspacken. Wir haben wirkliche ein Riesenglück bei dieser Familie zu sein. (Danke Sergio für die Vermittlung) Werden auf Händen getragen und mit fantastischen Menüs bekocht. Geniessen jede Minute hier unten.

Am Montag fahren wir wieder nach Buenos und machen uns dann mal auf die Suche nach einer netten Spanischschule. Können uns zwar schon gut veständigen aber doch noch nicht fliessend sprechen smile.

Gäbe noch so viel zu berichten aber die Zeit im läuft gleich ab.. morgen wird euch dann Jeannine mehr berichten

munzi

caro und jene



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |