big-wide-world travel blog


Namaste!!!!

jaja ihr hoert richtig bin in nepal und es ist einfach fantastisch hier zu sein. hab das gefuehl als ob ich zu hause angekommen bin. habe bereits ein cooles hotel gefunden und ein super zimmer fuer gerade mal 6 dollar die nacht. habe richtig gut geschlafen in meinem kingsize bett obwohl ich einige kleine spinnen im zimmer hatte :((

wenn alles klappt werde ich am wochenende (samstag) fuer ca 3 wochen trekken gehen. ziel ist das mount everest base camp, werde aber vorher noch auf einen anderen berg gehen (name vergessen) und dann quer zum base camp rueber laufen.

habe mich aber gegen eine gruppe entschieden gehe nur mit porter und guide so muss ich keine ruecksicht auf die anderern teilnehmer (bin langsam aber sicher auf dem egotrip :))nehmen und kann auch verlaengern oder falls ich krank werde ein paar tage im gleichen ort bleiben und dann weiter gehen.

hab mir sogar schon ein nepali phrasebook gekauft und bin fleissig am lernen, habe jetzt ein visa fur 60 tage und falls das nicht genuegt, kann ich noch verlaengern. moechte ja noch den annapurna trek machen und noch etwas sozialarbeit.

das einzig nervige hier sind die vielen typen, die mir irgendwelche tours verkaufen wollen.. aber inzwischen bin ich ziemlich gut darin die jungs abzu haengen grins

das wetter ist uebrigens traumhaft!! nur dass ich hier von kopf bis fuss zugedeckt bin was mich ziemlich zum schwitzen bringt dafuer falle ich so weniger auf:)

hab ich euch schon erzaehlt, dass ich mir nen milimeterschnitt hab machen lassen? sieht fantastisch aus grins

bis in 3 wochen (am samstag morgens um 5.15 startet wohl eines der groessten abenteuer meines lebens)

namaste!!

caro



Advertisement
OperationEyesight.com
Entry Rating:     Why ratings?
Please Rate:  
Thank you for voting!
Share |